Teilvorhaben der EPSa GmbH
SDL- TCO-Logger
Faktorspezifische, energieeffiziente Telematiklösung inkl. Peripherie für die Aufnahme und Vorverarbeitung für TCO-Daten

Kernaufgaben
  • Hardwareentwicklung eines TCO-Datenloggers in verschiedenen Varianten für die Betrachtung der Faktoren Fahrzeug, Mensch, Fracht und Hub sowie Bereitstellung der TCO-Daten an die SDL-Systemplattform
  • In-situ-Skalierbarkeit zur flexiblen Parametrisierung von Vorgaben und Algorithmen und Aggregation von einzeln erfassten Parametern
Ziele

Die Verfügbarkeit von Daten und Informationen ist die wesentliche Basis für die SDL-Plattform. Zielstellung des Teilvorhabens der EPSa GmbH ist die Bereitstellung einer Hard- und Software-Lösung für die permanente faktorspezifische Erfassung der für die monetäre Bewertung erforderlichen Messgrößen. Die Messgrößen werden durch eine eigenständige Vorverarbeitung von einzeln erfassten Größen zu TCO-Parametern für eine monetäre Bewertung aggregiert, um somit das ungenutzte Potential für die Prozessgrößen Fahrzeug, Mensch, Ware und Hub identifizieren zu können. Die erfassten Daten der Prozessfaktoren werden der SDL-Systemplattform über entsprechende Schnittstellen zur Verfügung gestellt. Das Konzept des TCO-Loggers visualisiert die nebenstehende Grafik.

 

Ergebnisse
  • TCO-Logger für die Faktoren Fahrzeug, Mensch, Ware und Hub
  • Kommunikations-, Kopplungs- und Sicherungsmechanismen
  • Validierung der entwickelten Lösung im Rahmen des Feldtests
Verwertungsaktivitäten
  • Überführung der Entwicklungsergebnisse in Erfassungssysteme für die einzelnen Prozessfaktoren
  • Veröffentlichung von Entwicklungsergebnissen auf dem SMART CITY LOGISTIK Kongress
Über die EPSa

Die EPSa GmbH wurde am 21. Dezember 1991 gegründet und präsentiert sich als innovatives Technologieunternehmen der Elektronikbranche. Im Unternehmen sind mehr als 200 Mitarbeiter beschäftigt. EPSa bietet seinen Kunden ein breites Sortiment an hochwertigen Telematiklösungen. Die Geräte kommen für ein effektives Management von Fahrzeugflotten im Speditions- und Dienstleistungsbereich, für Überwachungs- und Sicherheitsanwendungen für Fahrzeuge aller Art und für das Management und die Überwachung von beweglichen Objekten (Container, Wechselbrücken) zum Einsatz.

Speziell für den Bereich Verkehr stellt EPSa seinen Kunden spezifische Lösungen auf Basis von VDV-Schnittstellen für Fahrgastinformationssysteme zur Verfügung. Als kompetenter und leistungsfähiger Partner für Elektronikdienstleistungen entwickelt und fertigt EPSa auf Kundenwunsch sowohl elektronische Baugruppen als auch komplexe Systeme mit elektronischen, mechanischen und optischen Wirkprinzipien.

Wichtigste Produkte der EPSa